hussein

Der Name Hussein macht momentan wieder mal eher negative Schlagzeilen. Barack Obama, der Konkurrent Hillary Clintons im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten, trägt ihn -wie sein kenianischer Vater als Erinnerung an dessen Vater- als Mittelnamen. Manchem scheint das im emotionalen Wahlkampf ein willkommenes Argument gegen ihn zu sein. Obama dürfte deshalb wohl gerade viel für einen, sagen wir mal, unauffälligeren Mittelnamen geben. Das ist aber eigentlich schade.

Am Namen Hussein ist nämlich an sich gar nichts auszusetzen. Im Gegenteil; wie viele arabische Namen hat auch Hussein eine eigentlich sehr schöne Bedeutung.

Er ist eine Diminutivform von Hassan bzw. Hasan (auch für Hussein existieren noch andere lateinische Schreibvarianten; neben Husein beispielsweise noch Husain und Husayn). Hassan wiederum leitet sich vom arabischen hasuna ab, was anscheinend in etwa schön, gut bedeutet. Ein Hussein wäre also frei übersetzt der „kleine Schöne„. Es finden sich allerdings auch Quellen, die Hassan mit Vorsänger“ übersetzen. Was natürlich gut zu Obamas Redetalent passen würde. Andere halten einen Hassan für jemanden, „der sich um Andere kümmert“. Auch das wäre unzweifelhaft eine gute Eigenschaft für Präsidenten.

Zur Verbreitung und Beliebtheit des Namens in der arabischen Welt dürfte vor allem Hussein ibn Ali, ein Enkel des Propheten Mohammed, beigetragen haben.

Wegen der Bedeutung sollte Obama seinen Mittelnamen also nicht verschweigen. Warum er das trotzdem tut, darüber macht sich dieser lesenswerte Artikel der Time Gedanken. Ebenfalls interessant für Namensfreaks ist dieser Text über die Vorzüge von Obamas Mittelnamen bei salon.com.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter laien-onomastik, news

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s