niederländische top20

wuppie

Die Sociale Verzekeringsbank zahlt in den Niederlanden das Kindergeld aus. Deswegen kennt man dort auch die Namen aller 2008 geborenen Kinder und hat jetzt die Liste der 20 beliebtesten Namen des letzten Jahres veröffentlicht:

  1. Daan
  2. Tim
  3. Sem
  4. Jayden
  5. Thomas
  6. Thijs
  7. Jesse
  8. Ruben
  9. Lars
  10. Milan
  11. Lucas
  12. Stijn
  13. Finn
  14. Sven
  15. Luuk
  16. Bram
  17. Levi
  18. Nick
  19. Max
  20. Sam
  1. Sophie
  2. Julia
  3. Lieke
  4. Emma
  5. Sanne
  6. Anna
  7. Lotte
  8. Eva
  9. Anne
  10. Lisa
  11. Isa
  12. Noa
  13. Maud
  14. Jasmijn
  15. Fleur
  16. Sara
  17. Iris
  18. Anouk
  19. Tess
  20. Amber

Mir gefallen die niederländischen beliebten Jungennamen im Allgemeinen besser als die deutschen. Die Mädchennamen sind mir allerdings größtenteils zu blumig.

Ansonsten fällt mir wieder vor allem die Kürze der Namen auf. Außer Julia hat es kein einziger dreisilbiger Name in die Top20 geschafft, während bei uns noch Leonie, Johanna, Charlotte, Sophia, Katharina, Emily und Maximilian, Alexander und Julian vorne mitmischen.

Es gibt aber auch durchaus Schnittmengen zwischen Deutschland und Holland; Tim, Lucas, Finn und Max, sowie Sophie, Julia, Emma, Anna, Lisa und Sara(h) zählen  auch in Deutschland zu den beliebtesten Namen.

Und statt ihre Töchter Noa zu nennen, geben Deutsche ihren Söhnen den Namen Noah (wobei ich Noa auch in Deutschland im Trend sehe).

Lars, Sven, mit Abstrichen auch Iris gehören in Deutschland aber wohl eher zu den Top-Namen früherer Generationen. Und neben den doch sehr niederländischen Namen Daan, Thijs, Stijn, Luuk, Bram und Lieke werden bei uns bisher auch die eher französischen Mädchennamen Maud, Fleur und Anouk so gut wie gar nicht vergeben.

Tess und Isa sind den meisten Deutschen für Mädchen wohl zu kurz; Milan, Ruben, Levi und Lotte könnten in nächster Zeit aber auch in Deutschland beliebter werden. Nur warum Sem in Deutschland niemand kennt, während bei den Nachbarn inzwischen fast jede zweite Familie einen haben dürfte, kann ich mir immer noch nicht recht erklären.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter kinder, statistik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s