deutschland als trendsetter

leon

Das Nameberry-Blog hat einen kleinen Überblick zu den Namentrends zusammengestellt, die sie für das nächste Jahr erwarten. Unter anderem sagen sie Leon als den überraschendsten Comeback-Namen 2009 vorher;

Leon, middle name choice for Brangelina twin Knox, had become a joke in the U.S. but was on the rise in Europe, where all lion-related names– Leo, Leonora, Lionel –are tres chic. Leon and Leonie are the number one names in Germany and for the first time in decades, have style potential here.
Und tatsächlich ist Leon in Deutschland schon lange sehr beliebt; in den Listen der Gesellschaft für deutsche Sprache findet man ihn seit 1999 in der Top10, bei Beliebte Vornamen sogar noch zwei Jahre länger.
Für Leonie gilt Ähnliches; bei der GfdS ist er seit 2003 unter den beliebtesten 10 Mädchennamen Deutschlands, bei Beliebte Vornamen seit 2001. Die steigende Popularität der beiden Namen verdeutlichen die Grafiken von Beliebte Vornamen sehr gut (Leon, Leonie).

Die übrigen Leo-Namen sind nicht ganz so beliebt, werden aber durchaus auch vergeben. 2008 schaffen es 9 von ihnen in die Top500 von Beliebte Vornamen; Leona (118), Leonora (368), Eleonora (444), Leo (65), Leonard (71), Leopold (185), Leonhard (198), Leonardo (202) und schließlich noch Leonidas (264).  Selbst Lion (233), Lio (375) und Lionel (458 ) sind unter den beliebtesten 500.

Es leot also schon länger in Deutschland. Und demnächst vielleicht auch in Amerika.
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter sonstiges, statistik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s